Sie benötigen einen Termin? Jetzt vereinbaren...

Weg­weiser zu Ihrem Hausanschluss

Mit dem Bau Ihres Hauses oder der Durch­füh­rung von Moder­ni­sie­rungen haben Sie sich viel vor­ge­nommen. Damit Sie hierbei nicht den Anschluss ver­passen, haben wir Ihnen als Ser­vice­leis­tung im Fol­genden alle not­wen­digen Schritte und Infor­ma­tionen rund um das Thema Netzanschlüsse/Hausanschlüsse Strom, Erdgas und Wasser auf dieser Web­site zusammengestellt.

Die Arbeiten, bei­spiels­weise an Haus­an­schlüssen oder vor­über­ge­hend ver­sorgten Anlagen, werden im gesamten Netz­ge­biet über ein­heit­liche Fest­preise (Pau­schalen), sowie ent­spre­chend der indi­vi­du­ellen Haus­an­schluss­längen ver­rechnet. Bitte beachten Sie, dass zu den Haus­an­schluss­kosten noch Kosten für das den Haus­an­schlüssen vor­ge­la­gerte all­ge­meine Netz anfallen. Diese werden von uns eben­falls pau­scha­liert berechnet. Es han­delt sich dabei um die so genannten Bau­kos­ten­zu­schüsse (BKZ).

Für Bau­stellen, aber auch für Feste und Ver­an­stal­tungen können wir Ihnen in unserem Netz­ge­biet einen Bau­strom­an­schluss oder ein Wasser-Stand­rohr zur Ver­fü­gung stellen. Bitte setzen Sie sich früh­zeitig mit unserem Kun­den­ser­vice in Ver­bin­dung und bespre­chen die Mög­lich­keit der Bereit­stel­lung eines sol­chen Anschlusses.

Aus­künfte über Strom-, Gas- und Was­ser­lei­tungen der Stadt­werke Wall­dürn erhalten Sie in der Planauskunft

Wenn Sie ein Haus bauen oder Ihre Hei­zung umstellen wollen und sich nun Gedanken über die Ener­gie­ver­sor­gung machen, sind unsere Kun­den­be­rater die rich­tigen Ansprech­per­sonen für Sie und Ihren Archi­tekten. Für die Erstel­lung eines Ange­botes benö­tigen wir von Ihnen fol­gende Unterlagen:

  • Haus­an­schluss­an­trag für Strom, Erdgas und/oder Wasser.
  • geneh­migter Lage­plan (Maß­stab 1:500).
  • Grund­riss­plan des Unter­ge­schosses oder Erd­ge­schosses (Für die Lage des Technik- bzw. Hausanschlussraums).

Die voll­stän­digen Unter­lagen schi­cken Sie bitte per Fax, per E-Mail oder über den Postweg an:
Stadt­werke Wall­dürn GmbH
Würz­burger Straße 10 – 18
74731 Walldürn
Fax: 06282/9220-40
Email: Kun­den­ser­vice

Hin­weise:
  • Wir emp­fehlen Ihnen, für die Zusam­men­stel­lung der Unter­lagen Ihren Architekten/Planer bzw. das von Ihnen gewählte kon­zes­sio­nierte Fach­in­stal­la­ti­ons­un­ter­nehmen zu Rate zu ziehen.
  • Wichtig ist, dass Sie uns früh­zeitig in Ihre Pla­nungen ein­binden, so dass wir eine kos­ten­op­ti­male Umset­zung des Haus­an­schlusses gewähr­leisten können.
  • Senden Sie die Unter­lagen für alle benö­tigten Haus­an­schluss-Sparten zeit­gleich ein, damit eine rasche und koor­di­nierte Bear­bei­tung mög­lich ist.
  • Für den Abwas­ser­an­schluss wenden Sie sich bitte an das Tief­bauamt der Stadt Wall­dürn 06282/67-0.
  • Nach Ein­gang und Prü­fung Ihrer voll­stän­digen Unter­lagen planen wir Ihre Anschlüsse auf dem kür­zesten Weg in Ihren Haus­an­schluss­raum und erstellen ein indi­vi­du­elles Angebot.

Nach Ein­gang und Prü­fung Ihrer voll­stän­digen Unter­lagen planen wir Ihre Anschlüsse auf dem kür­zesten Weg in Ihren Haus­an­schluss­raum und erstellen ein indi­vi­du­elles Angebot.

Das Angebot enthält:

  • die Kos­ten­auf­stel­lung, welche sich aus dem Grund­be­trag (für Netz­an­bin­dung, Ver­le­gung der Lei­tungen im öffent­li­chen Grund und Haus­ein­füh­rung) und dem Meter­preis (Ver­le­gung der Lei­tung im Pri­vat­grund) zusam­men­setzt. In diesen Kosten sind auch die Erd­ar­beiten und die anschlie­ßende Wie­der­her­stel­lung der Ober­fläche enthalten.
  • Ggf. Angaben der anfal­lenden Bau­kos­ten­zu­schüsse (BKZ)
  • die jewei­ligen Hausanschlussanträge
  • den Netz­an­schluss­ver­trag
  • Per­sön­liche Bera­tung vor Ort:
    Natür­lich beraten wir Sie auch gern per­sön­lich und klären vor Ort alle offenen Fragen (z.B. zur Lei­tungs­füh­rung). Einen Bera­tungs­termin können Sie bei unserem Kun­den­ser­vice beantragen.

Sie erteilen uns Ihren Auf­trag dadurch, dass Sie uns den dem Angebot bei­lie­genden Haus­an­schluss­an­trag zur Her­stel­lung der Netz­an­schluss­lei­tungen unter­schrieben zusenden. Nach Erhalt Ihres Auf­trages setzen wir uns tele­fo­nisch mit Ihnen in Ver­bin­dung, um das wei­tere Vor­gehen abzustimmen.

Bitte sorgen Sie dafür, dass vor Beginn unserer Arbeiten

  • die vor­ge­se­hene Lei­tungs-Trasse frei von Gerüsten, Con­tai­nern, Erd­aushub usw. ist,
  • der Zutritt zum Gebäude gewähr­leistet ist,
  • der Anschluss­raum zugäng­lich, abschließbar und tro­cken ist,
  • der zukünf­tige Anschluss­be­reich zugäng­lich und frei von Gegen­ständen ist.
Hin­weise:

Sofern Sie als Mieter die Her­stel­lung von Netz­an­schlüssen beauf­tragen wollen, beachten Sie bitte, dass hierfür die schrift­liche Ein­ver­ständ­nis­er­klä­rung des Haus­ei­gen­tü­mers erfor­der­lich ist.
Bitte nutzen Sie zur Beauf­tra­gung aus­schließ­lich das dem Angebot bei­lie­gende Beauftragungsformular.
Bitte senden Sie uns Ihren Auf­trag auf dem Postweg zu.

Nach Her­stel­lung der Haus- oder Netz­an­schlüsse durch die SWW kann die Instal­la­tion im Gebäude durch kon­zes­sio­nierte Fach­in­stal­la­ti­ons­un­ter­nehmen fertig gestellt werden. Anschlie­ßend beauf­tragen diese Fach­in­stal­la­ti­ons­un­ter­nehmen bei den SWW die Zäh­ler­mon­tage und die Inbe­trieb­nahme der Anlage. Mit dieser Beauf­tra­gung beschei­nigen die kon­zes­sio­nierten Fach­in­stal­la­ti­ons­un­ter­nehmen Ihnen und uns, dass die Instal­la­tionen abge­schlossen und nach den gül­tigen tech­ni­schen Normen und Richt­li­nien her­ge­stellt wurden.

Ihre Fragen

Ihre Fragen beant­worten wir sehr gerne …

Beratung 2

Team Kun­den­ser­vice

Tel:06282 9220-820
E-Mail: Kun­den­ser­vice

Wei­ter­füh­rende Doku­mente finden Sie auf den Netz­an­schluss-Seiten Strom, Gas oder Wasser.

Das könnte Sie auch interessieren

Online-Ser­vice

Wei­tere Ser­vice-Ange­bote sowie Online- und Down­load-For­mu­lare finden Sie an dieser Stelle im Überblick.

Grund­ver­sorger

Infor­ma­tionen zum Thema Grund­ver­sorger im jewei­ligen Ver­sor­gungs­ge­biet finden Sie hier.